Kinderbehandlung beim Zahnarzt: Gesund im Mund von Anfang an

Ein gesundes Milchzahngebiss schafft die besten Voraussetzungen für gesunde zweite Zähne. Der beste Ansprechpartner für Eltern ist der Kinderzahnarzt.

Kinder beim Zahnarzt: Den Grundstein legen

Die Milchzähne unterstützen unsere Kleinsten beim Beißen und Kauen, bis die ersten später von den zweiten, bleibenden Zähnen ersetzt werden. Sie funktionieren demnach nur als Platzhalter, sind jedoch nicht zu unterschätzen.

Die Gesundheit und Position der nachfolgenden Zähne hängt stark von den ersten Zähnchen ab. Muss ein Milchzahn früher als vorgesehen gehen, neigen sich die Nachbarzähne in die Lücke und erschweren das Wachstum der Zweiten.

Nach heutigem Forschungsstand leiden nicht nur die Milchzähne an Karies. Untersuchungen ergaben, dass Kinder mit Karies an Schlafstörungen sowie Gewichtsverlust leiden können. Auch die Anfälligkeit für Infekte steigt.

Gerade beim Zahnwechsel ist wichtig, den Mund kariesfrei zu halten, um die nachfolgenden Zähne nicht durch die Bakterien zu gefährden. Ein gesundes Kindergebiss ist der beste Schutz für die neuen Zähne, um gesund zu bleiben und an richtiger Stelle zu stehen.

Verständnis und Humor in der Kinderbehandlung

Zahnmedizin für Kinder erfordert eine völlig andere Herangehensweise als bei Erwachsenen. Gerade die ganz kleinen Patienten verstehen noch nicht die Notwendigkeit eines Zahnarztbesuchs. Umso schwerer fällt es Kindern, die Geräte und fremden Finger im eigenen Mund zu dulden.

Kinderzahnärzte müssen sich darüber bewusst sein und entsprechend auf Ungeduld oder Angst reagieren, erklären und die Behandlung bestenfalls mit viel Humor garnieren.

Kinderzahnarzt Kleinkind Zahnpflege

Eine behutsame und geduldige Behandlung mit lockerer Atmosphäre ist essentiell, um Kinder an den Besuch beim Zahnarzt zu gewöhnen. Zahnarztangst gründet sich meist auf schlechte Erlebnisse in der Kindheit und führt im Erwachsenenleben mitunter zum kompletten Vermeiden der Zahnmedizin. Beim Kinderzahnarzt werden also die Weichen für die spätere Zahngesundheit gelegt.

Ab wann zum Kinderzahnarzt?

Noch bevor Kinder ihre ersten Zähne haben, ist der Zahnarztbesuch schon zu empfehlen. Instrumente spielen da noch keine Rolle. Vielmehr erhalten die Eltern wertvolle Tipps und Anregungen zur richtigen Mundhygiene und Reinhaltung des kindlichen Gebisses. Je früher sich die kleinen Patienten an die Praxis gewöhnen, desto natürlicher kommt ihnen die zahnmedizinische Versorgung später vor.

Karies vermeiden – so geht’s

Idealerweise sollte Bohren bei Kindern vermieden werden. Zwar sind bei einer lokalen Betäubung keine Schmerzen zu fürchten, dennoch können die Bohrgeräusche als unangenehm empfunden werden. Um die Milchzähne vor Karies zu schützen, können Sie als Elternteil Folgendes für ihre Liebsten tun:

  • Eine zuckerreduzierte Ernährung mit ausgewogenem Anteil an Kohlehydraten.
  • Auf regelmäßiges und richtiges Putzen achten.
  • Ihr Kind früh mit Zahnseide vertraut machen.
  • Regelmäßig zur Vorsorge beim Zahnarzt gehen
  • Zweimal im Jahr zur Prophylaxe gehen, die im Alter zwischen 6 und 18 Jahren von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen

zahnarzt kinder - Jugendliche

Kinderzahnarzt auch für Jugendliche?

Die Kinderzahnheilkunde ist auch auf Teenager spezialisiert. Schon während oder spätestens nach dem Zahnwechsel wird die Kieferorthopädie relevant. Es gilt früh zu entscheiden, welche Maßnahmen zu treffen sind, um die zweiten Zähne durch lose oder feste Zahnspangen optimal in Form zu bringen. Auch muss rechtzeitig reagiert werden, wenn Milchzähne das Wachstum der zweiten verschlechtern oder gar blockieren.

Zudem stellt sich ab Jugendalter die Frage nach dem Umgang mit den sich langsam ausbildenden Weisheitszähnen. In vielen Fällen müssen die Nachzügler früher oder später entnommen werden. Je stärker die Weisheitszähne ausgewachsen sind, desto umfangreicher ist der Eingriff. Das kann mit Rückgriff auf die Chirurgie im jugendlichen Alter verhindert werden, durch die operative Entnahme der Zähne im Frühstadium.

Wir sind für Ihre Kinder da

Nur eine regelmäßige Vorsorge hält Zahn und Zahnfleisch gesund. Wer von Kind an die richtige Zahnhygiene übt und mit einer regelmäßigen professionellen Kontrolle vertraut ist, wird sich ein Leben lang guter Zahngesundheit erfreuen.

Wir freuen uns auf Ihr Vertrauen!

 

Zurück zur Startseite Zahnarzt Teltow